Nach oben

Schönheit und Du

TOP 5 Make-up-Vorschläge für reife Frauen

Gewagte Farben? Kühne, schimmernde Lidschatten? Make-up-Kontraste? Kann eine reife Frau auf ein solches Make-up setzen? Welche dekorative Kosmetik eignet sich am besten für die reife Haut? Wir haben 5 Make-up-Vorschläge ausgewählt, die Ihrem Gesicht ein jugendliches Aussehen verleihen.

Make-up-Trend – Natürlichkeit

Das wichtigste Element dieses Make-ups ist ein natürlicher, aber maximal gepflegter Teint. Der Schwerpunkt liegt hier darauf, die Nachteile der Haut zu kaschieren – der Effekt ist überraschend und verjüngt Sie visuell um mehrere Jahre. Es stehen Ihnen viele Kosmetikprodukte zur Verfügung, die Ihren Teint makellos machen: von CC- oder DD-Cremes bis zu speziellen Gesichtscremes, die das Erscheinungsbild der Haut verbessern und reich an speziellen Mikrokapseln sind (z. B. Artdeco Instant Skin Perfector).

Wie sollen Sie sich schminken?

Tragen Sie eine Feuchtigkeitscreme auf Ihr Gesicht auf (am besten mit einem LSF), bereichern Sie die Gesichtspflege um eine Creme mit Mikropigmenten und kaschieren Sie die Unvollkommenheiten mit einem cremigen Stift oder einem Concealer in einem ähnlichen Farbton wie Ihr Teint.

Betonen Sie Ihre Augenbrauen mit einer speziellen Augenbrauenmascara, einem Augenbrauenstift oder einem Augenbrauenpuder – vergessen Sie nicht, dass sie natürlich aussehen sollen. Greifen Sie nach einer Wimperntusche, um Ihren Augen mehr Ausdruck zu verleihen. Sie können Ihre Lippen mit einem Lipgloss betonen. Das Make-up ist fertig!

Make-up-Trend – beige-graue Augenlider

In diesem Make-up ist ein ausgeruhter Look am wichtigsten. Das Geheimnis ist im beige-grauen Lidschatten verborgen, der das Leuchten Ihrer Augen betont und ihnen einen ausgeruhten Ausdruck verleiht. Dieser Farbton heißt Taupe – suchen Sie ihn im Angebot der Kosmetikfirmen, sicherlich hat ihn jede zweite große Kosmetikmarke, weil Taupe zur jeder Hautfarbe passt.

Wie sollen Sie sich schminken?

Tragen Sie Foundation oder CC-Creme auf Ihr Gesicht auf und verwenden Sie eine ausgewählte Lidschattenbasis, um Haltbarkeit und Pigmentierung der Lidschatten zu verbessern. Tragen Sie jetzt den Taupe-Lidschatten mit einem Pinsel auf die oberen Augenlider auf, bis die Augenlidfalte erreicht ist. Denken Sie daran, die Konturen leicht zu verblenden. Tuschen Sie Ihre Wimpern, betonen Sie die Augenbrauen leicht und verwenden Sie einen Lippenstift in einem hellen und subtilen Rosa. Fertig!

Make-up-Trend – Glow

Dies ist ein Make-up-Vorschlag, der mit einem strahlenden Glanz beeindruckt und die Aufmerksamkeit von Falten oder Unvollkommenheiten ablenkt. Dieses Make-up hellt die Haut nicht maximal auf, es gibt also keinen künstlichen Effekt. Aus diesem Grund können Sie es für den Tag verwenden. Es basiert auf einem subtilen Lichtspiel.

Wie sollen Sie sich schminken?

Sie erreichen den Effekt einer strahlenden, gesunden und ausgeruhten Haut, indem Sie einen speziellen Schimmer-Primer auftragen und erst dann nach Foundation oder BB bzw. CC-Creme greifen. Tragen Sie danach den Lidschatten und den Lippenstift auf und tuschen Ihre Wimpern.

Sie können den Glow-Effekt auch dann erreichen, wenn Sie ein Korallenrosa-Rouge auf Ihre Wangen auftragen. Er muss aber zu Ihrem Teint perfekt passen.

Make-up-Trend – kurzer Lidstrich

Der Lidstrich und seine Variationen sind ständige Inspirationen für Visagisten. Wir wissen, welcher Lidstrich subtil ist und verjüngt! Es handelt sich um eine verkürzte Linie auf ⅔ der Breite des oberen Augenlids. Sie betont und verschönert perfekt reife Augen.

Wie sollen Sie sich schminken?

Verwenden Sie eine an Ihren Teint angepasste Foundation, tragen Sie eine Lidschattengrundierung und einen matten Lidschatten auf Ihr Augenlid auf. Es soll den Look frisch machen. Greifen Sie jetzt nach dem Augenstift in einer ausgewählten Farbe (denken Sie daran, dass ihre Intensität nicht übertrieben sein soll) und ziehen Sie den Lidstrich von dem äußeren Augenwinkel bis zu ungefähr 2/3 Augenlidbreite. Dieser Trick vergrößert das Auge optisch und kaschiert eventuelle Schlupflider.

Make-up-Trend – Korallenrote Lippen

Korallenrot ist immer noch in Mode! Dieser Farbton verjüngt optisch und sieht in Kombination mit jedem Teint wunderschön aus. Unser Favorit ist jedoch ein gebräuntes Gesicht in Kombination mit einem korallenroten Lippenstift mit Perlen-Finish.

Wie sollen Sie sich schminken?

Tragen Sie Foundation oder CC-Creme auf und ziehen Sie die Lippenkonturen mit einem Lippenkonturenstift nach, ohne die Lippenwinkel zu erreichen. Wenn Sie Ihren Lippen ein natürliches, unauffälliges Aussehen verleihen möchten, ist es am besten, den Lippenstift nicht auf traditionelle Weise aufzutragen, sondern ihn sanft in die Lippen einzuklopfen. Zum Schluss sollen Sie Ihre Wimpern tuschen. Voila!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.