Nach oben

Schönheit und Du

Pflegetipps- wie pflegen Asisatinnen ihren Teint?

Pflegetipps- wie pflegen Asisatinnen ihren TeintAsiatinnen sind für Schönheit, glanzvolle Haare und glatte Haut berühmt. Was machen sie, dass sie so schön und jung aussehen? Trotz allen Anscheins ist ihre Pflege nicht so kompliziert, wie es auf den ersten Blick scheint. Jedoch manche Kosmetikprodukte aus Asien sind ganz lustig.

Erstens: Pflege

Diese lustigen Kosmetikprodukte sind Bleichcreme. Asiatinnen möchten um jeden Preis wie West-Frauen aussehen, und machen alles, um ihre Haut zu bleichen. In den Geschäften in China oder in Japan finden Sie viele Produkte mit Information ,,Hautbleichmittel“ (diese Information erscheint auch dann, wenn das Produkt keine bleichende Eigenschaften besitzt). Ihr Make-up ist immer perfekt, oft an die Lieblingsgestallt oder die Subkultur angepasst.

Zweitens: Gesichtsmassage.

Asiatinnen lenken große Aufmerksamkeit auf tägliche Gesichtsmassage. Beim Auftragen der Creme massieren sie die Gesichtshaut, um den Blutkreislauf anzuregen und Kollagenfasern zu verstärken. Dieser Eingriff wird mit Rücksicht auf Hals, Wangen und Haut um die Augen herum ausgeführt. Im Internet gibt es viele Tutorial-Films, die von Chinesinnen oder Japanerinnen aufgenommen wurden. Die Massage dauert circa 10 Minuten und wird abends wiederholen. Auch die kleinen Mädchen können sie angeblich ausführen.

Viertens: Sonnenschutzfaktoren.

Genauso wichtig wie Bleichcreme sind Creme mit Sonnenschutzfaktoren. Asiatinnen vermeiden die Sonne, denn sie verursacht die Hautalterung, trägt zu der Entstehung der Falten und Verfärbungen bei. Anderer Meinung sind Europäerinnen, für die gebräunte Haut attraktiv ist. Zum Glück verzichten immer mehr Frauen auf Sonnenbäder und verwenden die Cremes mit Sonnenschutzfaktoren.

Viertens: Diät.

Wenn Sie die asiatische Küche nur mit Reis assoziieren, sind Sie im Unrecht. Asiatinnen, um das junge Aussehen zu bewahren, essen viel Fische, die Fettsäure enthalten; Algen (sie werden auch als Zutat der Kosmetikprodukte verwendet) und Keimen. Grüner Tee, für den das Asien bekannt ist, enthält viele Antioxidans.