Nach oben

Schönheit und Du

Wie sollten Sie die Haare im Sommer pflegen?

Wie sollten Sie die Haare im Sommer pflegenDie Haarpflege sollte an die Haarfarbe und Haarstruktur angepasst werden. Diese Methode wird besonders im Sommer empfohlen, wenn die Strähne der Sonnenstrahlung ausgesetzt sind. Wie sollten Sie die Harre im Sommer pflegen und welche Kosmetikprodukte sollten Sie benutzen?

Die dünne, gerade oder wellige, blonde oder hellbraune Haare verlangen zarte Pflege. Für diesen Haartyp werden diese Kosmetikprodukte empfohlen, die die Strähne nicht beschweren. Diese Produkte sollten u.a.: Aloe, Honig, Panthenol und Weizen- oder Seidenprotein enthalten. Für spröde, splisse und trockene Haare werden Öle (Argan- und Kokosöl) empfohlen. Zweimal in der Woche tragen Sie das gewählte Öl auf die Haare auf. Vergessen Sie nicht, dass die fettigen Kosmetikprodukte nur auf die Haarendungen aufgetragen werden sollten. Tragen Sie das Öl auch auf die Kopfhaut nicht auf- es kann die Schuppe verursachen und werden die Haare schneller fetten.

Dunkle und lockige Haare verlangen eine Sonderpflege. Die lockigen Haare sind häufiger spröde und strohig, deshalb werden Öle und befeuchtenden Masken empfohlen. Die Kosmetikprodukte für Pflege dieses Haartyps sollten auch Jojobaöl, Aprikosenkernöl, Makadamiaöl oder Sesamöl enthalten. Nach dem Waschen und dem Auftragen des Produkts wickeln Sie ein Handtuch um den Kopf- dank der Wärme ziehen die Nährstoffe besser und schneller ein. Eine kleine Menge des Öls oder der befeuchtenden Haarspülung tragen Sie auf die Haare auch gleich vor dem Auskämmen auf.

Rote und dichte Haare sollte vor Sonnenstrahlung geschützt werden. In den Drogerien gibt es viele Kosmetikprodukte, die die Haare schützen, u.a. die Öle. Das Tuch und der Hut werden auch nützlich während der Sonnenbäder.