Nach oben

Schönheit und Du

Wie können SIe den Haarwuchs beschleunigen und den Haarausfall reduzieren?

Wie können SIe den Haarwuchs beschleunigen und den Haarausfall reduzierenDer Haarausfall ist ein Problem vieler Frauen. Die Haare fallen aus vielen Gründen aus. Zu diesen Ursachen gehören u.a.:  Vitaminmangel, Krankheiten, falsche Pflegeweise, Jahreszeit. Zum Glück gibt es verschiedene Möglichkeiten, die den Haarwuchs beschleunigen und bei dem Kampf gegen Haarausfall helfen.

Auf den Haarausfall und den Haarwuchs haben Kräuter- und Pflanzenprodukte einen guten Einfluss. Es ist allgemein bekannt, dass die natürlichen Produkte am besten für Ihren Organismus sind. Warum? Sie enthalten viele Nährstoffe, Mineralien und Vitamine, dank denen wird die Kopfhaut gesunder, und das Haar weich und glänzend. Die Kräuter- und Pflanzen- Haarwässer helfen bei dem Kampf gegen Schuppen, Seborrhö und andere Krankheiten und Beschwerden. Die Kur mit Haarwässern sollte mindestens einen Monat dauern. Vergessen Sie nicht, dass natürliche Stoffe langsamer als chemische Substanzen, die in manchen Drogerieprodukte sind, wirken.

Den Haarausfall kann der Birkensaft reduzieren. Dieses Produkt beschleunigt den Haarwuchs, verstärkt die Haarwurzeln und lindert entzündete Kopfhaut. Der Birkensaft wird im Frühling produziert -die Birkeborke wird eingekerbt und die Flüssigkeit, die sich innerhalb der Birke befindet, läuft in das Gefäß ab. Natürlich können Sie den Birkensaft auch in der Apotheke kaufen. Er enthält keine Konservierungsstoffe, keinen Alkohol und keinen Zucker. Der Birkensaft sollte drei Tage lang nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Haarwasser mit Brennnessel und Schachtelhalm regt auch den Haarwuchs an. Zusätzlich reduziert den Schuppen und entzündete Haut und nährt die Strähne. Die Brennnessel verleiht den Haaren den Glanz, was der wichtigste Vorteil dieses Haarwassers ist. Wie wird diese Mixtur vorbereitet? Übergießen Sie mit heißem Wasser einen Löffel Schachtelhalm und einen Löffel Brennnessel; Lassen Sie den Aufguss abkühlen, dann seihen Sie die Mixtur durch und gießen Sie sie in eine Flasche mit Zerstäuber um. Versprühen Sie die Haare ein- oder zweimal täglich. Bereiten Sie alle drei Tage neuen Aufguss vor.

Haarwasser mit Bockshornklee reduziert den Haarausfall, entzündete Haut, ist beim Entfetten der Haare hilfreich und vergrößert das Volumen. Übergießen Sie mit heißem Wasser einen Löffel Bockshornklee; lassen Sie abkühlen und gießen Sie den Aufguss in eine Flasche mit Zerstäuber um. Massieren Sie  jeden Tag den Aufguss in die Kopfhaut ein.