Nach oben

Schönheit und Du

Brüchige Nägel? Checken Sie diese geprüdften Methoden!

Brüchige, spröde, geschwächte Fingernägel sind wirklich problematisch. Wenn Ihre Nägel auch so aussehen, ist es höchste Zeit für die wirksame Pflege. Wie sollten Sie also die Nägel pflegen, damit Ihre Hände schön aussehen? Lesen Sie diesen Text und erfahren Sie, wie Sie eine professionelle Maniküre machen können.

Warum sind Ihre Fingernägel weder gesund noch stark?

Darauf haben viele Faktoren einen Einfluss. Das sind Krankheiten und Infektionen, eine falsche Pflege, und auch Detergenzien. Wissen Sie, dass eine falsch ausgeführte Maniküre den Zustand der Nägel ebenfalls verschlechtern kann? Bevor Sie zur Kosmetikerin gehen, prüfen Sie genau das Kosmetikstudio, in dem sie arbeitet, und schauen Sie sich ihr Portfolio an. Wenn Sie Zweifel haben – suchen Sie am besten nach einem anderen Angebot. Vergessen Sie nicht, dass die Shellack-Maniküre vorsichtig von einer erfahrenen Person entfernt werden sollte.

Und wie können Sie geschwächte Nägel regenerieren?

Wenn Sie von einer schönen Maniküre träumen, müssen Sie zunächst die Nagelplatte stärken. Entfernen Sie vorsichtig die Schichten des UV-Lacks, und dann feilen Sie die Fingernägel, damit sie stark und dick wachsen. Tragen Sie dann einen speziellen Lack, z.B. von Sally Hansen, auf, der die Nagelplatte stärkt. Verwenden Sie regelmäßig kosmetische Öle, warmes Olivenöl und Vitamine A und E. Massieren Sie jeden Tag in die Haut an den Händen eine feuchtigkeitsspendende Handcreme ein – vergessen Sie die Nagelhaut nicht. Eine solche Behandlung sollte wenigstens zwei Wochen dauern.

Effekte?

Nach dieser Zeit merken Sie, dass Ihre Fingernägel schöner, stärker und gesünder werden. Die Behandlung mit natürlichen Ölen spendet der Nagelhaut Feuchtigkeit, regeneriert die Nagelplatte und verleiht ihr einen gesunden Glanz. Verabschieden Sie sich von weißen und gelben Flecken! Gut gepflegte Fingernägel sind nämlich stark, gegen mechanische und chemische Schäden resistent und wachsen gesund. Vergessen Sie nicht: Die Maniküre sollten Sie lediglich in professionellen Kosmetikstudios machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.